Liebe Mitglieder,

am Donnerstag, den 22. November fuhren wir, die drei Vorstände Janni Wittmann, Felix Kohlhas und Martin Schruff, auf die diesjährige BVH Konferenz in Frankfurt.
Nachdem wir gegen 11:00 Uhr Frankfurt erreichten, checkten wir in das Veranstaltungshotel ein, kurze Zeit später ging es dann auch schon weiter zum CineStar Metropolis, dem Hauptveranstaltungsort. Die diesjährige Konferenz stand unter dem Thema: „Aktuelle Entwicklungen und Risiken in der Finanzbranche“.
Nach der Begrüßung des Vorstandsvorsitzenden des BVH, Andre Bluhm, startete eine Reihe spannender Vorträge. Den Anfang machte zeb mit Insights zu der „European Banking Study“, darauf folgten Vorträge der Deutschen Bank und Deloitte, die sich mit dem Thema Banken und deren Profitabilität befassten. Anschließend gab es ein Get together mit allen Teilnehmern, wo wir bei Buffet und Getränken alte Kontakte auffrischen und neue Brücken zu anderen Vereinen bauen konnten. Im Anschluss haben wir die Chance genutzt, mit unserem Beiratssprecher Max, den es aus unserem schönen Marburg nach München verschlagen hat, noch den Abend ausklingen zu lassen.

Der nächste Morgen startete mit einem Vortrag von Standard&Poor’s, auf den die große Networking Lounge folgte, in der die Teilnehmer die Möglichkeit hatten, auf Unternehmen zuzugehen, fragen zu stellen und sich mit Vertretern auszutauschen.
Um 15:30 Uhr begann die Stock Pitch Competition, bei der fünf Kandidaten eine Long und eine Short Position präsentierten und sich der fünfköpfigen hochkarätigen Jury aus Portfoliomanagern stellen mussten. Da alle drei von uns auch im „Projekt 200.000€“ involviert sind, war es vor allem interessant, die Ansätze der Teilnehmer zu sehen.
Anschließend gab es noch spannende Vorträge von KPMG und Goldman Sachs zu den Themen „Digitalisierung im Finanzsektor: Eine Branche im Umbruch“ und „Banking and Capital Markets in Europe: Changes and Challenges“.
Der Abschluss des Abends war die große Gala, bei der wir zu schmackhafter Verpflegung und unterhaltsamer Musik erneut die Möglichkeit hatten, mit den Vertretern der Unternehmen und anderen Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

Am folgenden Morgen gab es dann noch eine interessante Vortragsreihe von PWC in deren Räumen im Tower 185 in Frankfurt, bevor ab 13:00 Uhr die Mitgliederversammlung des BVH begann, bei der unser Beiratsmitglied Max zum Finanzvorstand des BVH gewählt wurde.
Für unsere drei Vorstände war die Konferenz ein großer Erfolg! Zusätzlich zu spannenden Vorträgen, exzellenten Networking Möglichkeiten, einem netten Austausch zu anderen Vereinen und Mitgliedern konnte auch der Zusammenhalt im Vorstand selber erneut gestärkt werden. Es hat uns super gefallen und wir kommen gerne im nächsten Jahr wieder.

Wir wollen uns hiermit auch noch einmal ganz herzlich für die Organisation und den reibungslosen Ablauf beim BVH und bei allen anderen, die die Konferenz möglich gemacht haben bedanken.

Viele Grüße

Euer Vorstand

Vorstand Janni und Martin, Beirat Max

Gruppenbild

Gruppenbild der Teilnehmer an der BVH Konferenz – © https://www.bvh.org/

Vorstand Martin Schruff, Felix Kohlhas und Janni Wittmann

Vorstand Martin Schruff, Felix Kohlhas und Janni Wittmann

Beirat Max Hamscher und Vorstand Felix Kohlhas

Beirat Max Hamscher und Vorstand Felix Kohlhas