Das Gründungsteam des Finanzclub Marburg e.V.

Am 16.03.2016 gründeten sieben finanzinteressierte Studierende der Philipps-Universität Marburg den Finanzclub Marburg e.V. – Marburgs ersten studentischen Börsenverein.

Unsere Gründer sind:

  • Felix Kohlhas (3.rechts)
  • Sacha Burg (1.links)
  • Anton Stephan (2.rechts)
  • Max Hamscher (2.links)
  • Martin Salzmann (1.rechts)
  • Philip Wolff (3.links)
  • Jun Yao (Mitte)

Nach kurzer Zeit konnte sich der Finanzclub an den Bundesverband der Börsenvereine an deutschen Hochschulen (BVH) anschließen – die größte nichtpolitische Studenteninitiative in Deutschland. Innerhalb von drei Jahren wurden etwa 300 Mitglieder gewonnen und der Grundstein für einen langfristigen Erfolg des Vereins gelegt.

Studienbedingt mussten einige Gründer den Verein leider verlassen, dennoch verbleiben die meisten im Vorstand oder Beirat.